Produktbeschreibung UEA

SIHI Centrifugal pump type UEA

Horizontale, selbstansaugende Kreiselpumpen in Gliedergehäusebauart mit geschlossenen Laufrädern und einer Ansaugstufe. Die Ansaugstufe befindet sich auf der Druckseite. Sie ist der letzten Flüssigkeitsförderstufe parallel geschaltet und arbeitet nach dem Durchsaugeprinzip. Die Ausführung UEA hat einen axialen Einlauf mit NPSH-Vorstufe. Der Axialschubausgleich erfolgt durch Einzelradentlastung der Laufräder. Verbleibende Axialschübe werden durch ausreichend dimensionierte Wälzlager aufgenommen. Eine hydraulisch günstige Umlenkung erfolgt durch Leitvorrichtungen in den Stufengehäusen.

 

Anwendung:

Kreiselpumpen der Baureihe UEA mit NPSH-Vorstufe werden eingesetzt, wenn es gilt, besonders bei ungünstigen saugseitigen Förderverhältnissen, problemlos zu fördern. Die Möglichkeit, die Pumpen dieser Baureihe insbesondere für Flüssigkeiten am Siedepunkt einzusetzen, hat zu einer breitgefächerten Anwendung bei der Förderung von Kondensat, verflüssigten Gasen, Kältemitteln, Flüssiggas, und Kesselspeisewasser geführt.

 

Technische Daten:

Förderstrom: bis 220 m³/h

Förderhöhe: bis 280 m

Drehzahl: max. 3600 1/min

Temperatur: max. 140 °C

Gehäusedruck: bis 40/25 bar

Wellendichtung: Stopfbuchse, Gleitringdichtung

Werkstoffe: Grausguss, Sphäroguss, Stahlguss