Lieferanten – Leitfaden für die Übermittlung von Werkszeugnissen

Übermittlung von Zertifikaten, Werkszeugnissen und Prüfbescheinigungen nach DIN EN 10204 per E-Mail

Um die Übermittlung von Werkszeugnissen für unsere Lieferanten so einfach wie möglich zu gestalten, ist keine Anmeldung bzw. Authentifizierung bei uns nötig. Das zu übermittelnde Werkszeugnis wird einfach per E-Mail an die Sterling SIHI GmbH gesendet. Nach dem E-Mail Eingang wird das Werkszeugnis in unser ERP-System übernommen. Für die Erfolgreiche Übermittlung in unser ERP-System gelten folgende Bedingungen:

1. Anzahl:Es wird nur ein Werkszeugnis pro E-Mail versendet
 
2.Art:Das Werkszeugnis befindet sich im Anhang der E-Mail
 
3.Dateiformat:Das Werkszeugnis ist im ".pdf" Dateiformat (Portable Document Format) zu versenden
 
4.Dokumentname:Die automatisierte Ablage der Werkszeugnisse erfolgt mittels Beschreibungsdaten im Dateinamen. Sie sind in dieser Reihenfolge anzugeben und mit einem Unterstrich ( _ ) zu trennen.
 

a) Bestellnummer der Sterling SIHI GmbH

b) Positionsnummer in der Bestellung

c) Lieferantennummer bei der Sterling SIHI GmbH

d) Materialnummer der Sterling SIHI GmbH
e) Chargennummer (Bei 2.1 oder 2.2 Werkszeugnissen ist hier
    2.1 Zeugnis bzw. 2.2 Zeugnis einzutragen)


Beispiel:

"BestNr_PosNr_LieferantenNr_SIHIMatNr_ChargenNr.pdf"

 
5.E-Mail Adresse:Der Versand erfolgt an die Adresse:
Certificate(AT)sterlingsihi(Punkt)de

 

Kontakt:
Sollten Sie Fragen oder Probleme bei der Übermittlung der Werkstoffzeugnisse haben, dann wenden sie sich bitte an:
Sterling SIHI GmbH
Qualitätsmanagement
Lindenstraße 170
25524 Itzehoe
Tel.: 04821 / 771-292
Tel.: 04821 / 771-268
Fax: 04821 / 771-592